+49 173 - 8032637 mitgliederwart@tg-doehren.de

Bei der Advents-Trophy Isernhagen, einem Turnier der DTB-Kategorie S6, spielte Christoph Knief von der Tennisgemeinschaft (TG) Spvg. Niedersachsen/FC Schwalbe Döhren groß auf und verpasste den Turniersieg in der Altersklasse Herren 40 nur denkbar knapp.

Nach einem Freilos traf der amtierende Meister der Region Hannover in dieser Altersklasse im Viertelfinale auf Lokalmatador Marc Matzen vom TSC Isernhagen Süd. Knief setzte sich in dieser Partie geradezu humorlos mit 6:0 und 6:0 durch.

Im Halbfinale war Christian Busch von der TSG Herford aus Ostwestfalen der Gegner. Gegen die Nummer 164 der DTB-Rangliste dominierte Knief mit seinem leichtfüßigen und sicheren Spiel erneut und behauptete mit 6:1 und 6:3.

Evgeny Trushin von der DJK Würmtal München, die Nummer 64 der deutschen Rangliste, war schließlich Kniefs Kontrahent im Finale. Es entwickelte sich eine hochklassige Begegnung über mehr als zweieinhalb Stunden Spielzeit, die der Akteur aus Oberbayern nach dramatischem Verlauf mit 3:6, 6:3 und 15:13 hauchdünn für sich entscheiden konnte.

Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, konnte sich Christoph Knief dann doch noch über seinen grandiosen Auftritt freuen und schöpfte viel Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben.

Frank Glaubitz